Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Universal Design in der Hochschullehre: Internationale Eindrücke und Perspektiven

13. Dezember 2016 um 18:00 - 20:00

Vortragender: Dr. Björn Fisseler (FernUni Hagen)

!!! Diese Veranstaltung muss leider entfallen, da der Referent zu diesem Termin einer wichtigen Verpflichtung für das Diversitätsaudit der FernUniversität Hagen nachgehen muss !!!

Das in den USA entwickelte Konzept des Universal Designs verspricht, Vielfalt auch und gerade in Studium und Lehre zu berücksichtigen. Dabei haben sich eine Vielzahl unterschiedlicher Varianten ausgebildet, bspw. Universal Design for Learning, Universal Design of Instruction oder Universal Design of Education. In Deutschland werden diese Konzepte bislang allerdings kaum wahrgenommen. Der Vortrag beleuchtet die Entstehung des Universal Design und weitere fachliche Bezugspunkte wie Inklusion und Barrierefreiheit. Am Beispiel der Hochschullehre wird die Umsetzung von Prinzipien des Universal Design beleuchtet.

Die Frage ist, ob Universal Design mehr ist als eine gute Idee. Profitieren die Studierenden mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen wirklich davon? Vor welchen Herausforderungen stehen die Lehrenden, die Universal Design in ihrer Lehre umsetzen wollen? Und wie kann der Studienerfolg von Studierenden mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen noch unterstützt werden?

Details

Datum:
13. Dezember 2016
Zeit:
18:00 - 20:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Löwengebäude, Hörsaal XIVa/b
Universitätsplatz 11
Halle (Saale), Deutschland

Veranstalter

Arbeitskreis Inklusion des Studierendenrates der MLU
E-Mail:
inklusion@stura.uni-halle.de
Webseite:
http://inklusion.stura.uni-halle.de